Magazine


Bei uns kostenlos zum Mitnehmen

In unserer Apotheke liegen regelmäßig folgende Apotheken-Magazine mit aktuellen Gesundheitsinformationen für Sie zum Mitnehmen bereit:


Diabetiker Ratgeber

Der Diabetiker Ratgeber ist Deutschlands größtes Spezial-Magazin für Diabetes-Patienten (und deren Angehörige); es erscheint monatlich und liegt in unserer Apotheke aus.


Senioren Ratgeber

Der Senioren Ratgeber ist präzise auf die ältere Generation zugeschnitten. Das Apotheken-Magazin, das monatlich erscheint, präsentiert eine Mischung aus Gesundheits-Ratschlägen und vernünftigen Alltags-Tipps.


Apotheken Umschau

Das komplette Thema Gesundheit wird in der Apotheken Umschau in drei sogenannten Büchern behandelt. Konkrete Lebenshilfe findet der Leser im Segment "Rat & Hilfe". In "Forschung & Wissen" werden neue Studien und Forschungsergebnisse vorgestellt und bewertet. Und im dritten Teil, "Leben & Geniessen", geht es um Fitness, Wellness, Sport, Ernährung, Schönheit, Unterhaltung etc.


medizini

medizini ist seit über 25 Jahren das begehrte Kinder-Magazin aus der Apotheke. Jeden Monat bieten über 80 Prozent aller deutschen Apotheken ihren "kleinen Kunden" medizini als Service an. Das redaktionelle Konzept überzeugt durch eine bunte Mischung aus kindgerechter Gesundheits-Aufklärung, lehrreicher Unterhaltung mit Beiträgen zu Natur- und Technikthemen (z.B. Computer und Computer-Spiele) sowie Rätseln, Comics und Witzen. Dabei wird besonderes Augenmerk auf wissenschaftlich fundierte und trotzdem unterhaltsame Informationen gelegt.


BABY und die ersten Lebensjahre

BABY und die ersten Lebensjahre ist die Orientierungshilfe für junge und werdende Eltern und Eltern mit Kindern im Vorschulalter. Das Magazin informiert über alle relevanten Gesundheitsthemen, die Mutter und Kind betreffen, und gibt Tipps zur Ernährung und zur Erziehung. Relevante Serien runden das Informations- und Beratungsspektrum ab.

Das Team der Stadt-Apotheke Dr. Armin von Mletzko

Ralf Frerichs

Sabine von Mletzko-Balken

Nadine Dreyer

Porträtfoto von Kathrin Walkenhorst

Kathrin Walkenhorst

Janina Meyer

Petra Kübler

Esra Metucin

Anke Hagebölling-Schlauch

Coming soon

Silke Halbrügge

Porträtfoto von Daniela Bößmann

Daniela Bößmann

Alexandra Jünemann

Anja Weber

Coming soon

Christina Jäger

Coming soon

Elisabeth Brüggemann

Coming soon

Angela Beer
Alle Mitarbeiter anzeigen

Kommunikation Online


Ihre online-Vorteile in unserer Apotheke, bitte fragen Sie uns!

Schauen Sie auch mal vorbei!

Ihre Kopfzeile


Hospiz-Initiative Melle e.V.

Ambulanter Hospizdienst

hospiz-melle.de

Aromatherapie


Aromatherapie

Kompetenzapotheke für Aromatherapie

Nur die besten Produkte für Sie.

taoasis.com

Phytothek


Phytothek

Kompetenzapotheke für pflanzliche Therapie

Nur die beste Medizin aus der Natur.

phytothek.de

Apotheken informieren


Apotheken informieren

Wir stoßen Sie mit der Nase drauf.

Hier werden die Irrtümer über Apotheken aufgedeckt. Erfahren Sie mehr.

apotheken-informieren.de

News

Entspannung für Pflegende
Entspannung für Pflegende

Eigene Bedürfnisse nicht vergessen

Sie ist keine Nebentätigkeit, sondern wird schnell zur 24-Stunden-Schicht – die Betreuung kranker Angehöriger. Doch nur wer bewusst Augenblicke der Entspannung einplant, ist den Anforderungen langfristig gewachsen.   mehr

Pflanzenkost schützt vor Diabetes
Pflanzenkost schützt vor Diabetes

Effekt vor allem bei Normalgewicht

Vegetarier haben ein geringeres Risiko, einen Typ-2-Diabetes zu entwickeln. Das gilt jedoch vor allem für Fleischvermeider, die ein vernünftiges Gewicht halten und sich den Bauch nicht mit Reis und Nudeln vollstopfen.   mehr

Hitze verändert Medikamentenwirkung
Hitze verändert Medikamentenwirkung

Verstärkte Effekte, weniger Durst

Nicht nur die Hitze selbst macht chronisch Kranken verstärkt zu schaffen. Hohe Temperaturen können auch die Wirkung von eingenommen Medikamenten verändern oder verstärkt Nebenwirkungen auslösen. Doch welche Arzneistoffe sind in den heißen Tagen besonders gefährlich?   mehr

Laufen lernen ohne Schuhe
Laufen lernen ohne Schuhe

Barfuß für eine gesunde Entwicklung

Während rund 60 Prozent aller Erwachsenen an Fuß- und Haltungsschäden leiden, haben Babys und Kleinkinder fast durchweg noch gesunde Füße. Problematisch wird es, wenn sie Schuhe zu früh und in der falschen Größe tragen.   mehr

Besser dicke Beine als dicker Bauch
Besser dicke Beine als dicker Bauch

Übergewicht als Herz-Risiko

Übergewicht erhöht das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Doch ganz so einfach ist das nicht. Bei Frauen nach der Menopause kommt es vor allem darauf an, wo die Fettpölsterchen sitzen. Hat sich das Fett an Bauch und Taille angesammelt, erhöht es auch bei Normalgewichtigen das Herz-Kreislauf-Risiko.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Partnerapotheke


Löwen-Apotheke

Unsere Partnerapotheke

Kirchplatz 16
49328 Melle
Tel.: 05427/2 95

Zur Webseite

Partnerapotheke


Schreibersche-Apotheke

Unsere Partnerapotheke

Plettenberger Str. 26
49324 Melle
Tel.: 05422/33 76

Zur Webseite

Partnerapotheke


Stern-Apotheke

Unsere Partnerapotheke

Haferstr. 42
49324 Melle    
Tel.: 05422/4 16 44

Zur Webseite
Stadt-Apotheke Dr. Armin von Mletzko
Inhaber Sabine von Mletzko-Balken, Ralf Frerichs
Telefon 05422/21 00
E-Mail info@stadt-apotheke-melle.de